Schüler der Wirtschaftsgymnasium beim „Jugend gründet“-Pitch in Ulm

Spannende Geschäftsideen hat die Jury Anfang März im Zwischenfinale beim „Jugend gründet“-Pitch in Ulm präsentiert bekommen. Mittendrin Jan Gruchott, Silas Jung und Ricardo Schill, Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums Nagold. Für ihre Geschäftsidee, ein System zur individuellen automatischen Düngung, hatten sie einen Businessplan erarbeitet und diesen für den Wettbewerb „Jugend gründet“ eingereicht. Smart Lawn kombiniert moderne Messgeräte mit einem Bewässerungssystem zur optimalen Nährstoffversorgung für unterschiedliche Pflanzen. Am Ende zählten sie bundesweit zu den besten von 718 in der ersten Phase des bundesweiten Online-Wettbewerbs für Schüler und Auszubildenden.

Breitling