Beim diesjährigen Regionalfinale von "Jugend debattiert" haben acht Schüler im Kubus in Nagold zwei Streitfragen öffentlich ausgetragen. Vier von ihnen belegten in ihrer jeweiligen Kategorie die ersten beiden Plätze - sicherten sich damit die Tickets für die Landesqualifikation, die im März in Stuttgart stattfinden wird.

Für die Kaufmännische Schule waren Luisa Koske (WG EK1) und Jovana Millicevic (WG EK2) beim Regionalfinale dabei.

Artikel dazu im Schwarzwälder Boten.

DSC00300

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok